Poker: die Spielregeln

Alle Spielbank Poker Varianten werden mit Kartenspielen zu 52 Karten gespielt. Die Gäste spielen ausschließlich gegeneinander. Das Spiel wird vom Dealer (Croupier) geleitet. Die Einsätze werden sowohl nach unten, als auch nach oben durch sogenannte Limits begrenzt. Das vorzuweisende Spielkapital hängt vom jeweiligen Limit ab. Ziel des Spieles ist es, den Pot zu gewinnen. Entweder mit der besten Kombination von 5 Karten am Ende des Spieles, oder bis alle Gegenspieler ihre Karten vorzeitig gepasst haben.

Mehr über die Poker-Kombinationen erfahren Sie in der Spielerklärung.