Black Jack

Black Jack ist ursprünglich aus dem französischen «Vingt-et-un» entstanden und wird auch mit »17+4« oder »21« in Verbindung gebracht. Seine Merkmale sind ein einfaches Regelwerk und ein variantenreicher Spielablauf. Um zu gewinnen, muss man mit 2 oder mehr Karten eine höhere Punktzahl als der Dealer erreichen. Die höchste Punktzahl ist 21 und darf nicht überschritten werden.

 

Black Jack in der Spielbank Duisburg
Derzeit bieten wir 8 Black-Jack-Tische mit folgenden Minimum- und Maximumeinsätzen an:
4 Tische Minimum  5,- Euro - Maximum  100,- Euro
2 Tische Minimum 10,- Euro - Maximum  500,- Euro
2 Tische Minimum 20,- Euro - Maximum 1.000,- Euro

Platzreservierungen
Gerne nehmen wir Ihre Platzreservierung telefonisch unter
0203 71392-269 entgegen (täglich ab 15:00 Uhr).


Super Pairs:
Die neue Zusatzwette im Black Jack


Und so einfach geht´s:

  • Neben Ihrem Black-Jack-Einsatz können Sie als Boxinhaber optional auf die Zusatzwette Super Pairs setzen
  • Sie wetten auf Ihre ersten beiden Karten
  • Einsatz in Höhe des Tischminimums
  • Ihr Gewinn wird direkt ausgezahlt, sobald Sie mit Ihren ersten beiden Karten ein Pärchen erzielen
  • Nach Auszahlung der Super-Pairs-Wette wird das Black-Jack-Spiel nach den Hausregeln fortgesetzt

Informationen zur Auszahlung finden Sie in der Spielerklärung