Gourmetführer Gault & Millau begeistert vom PALMGARDEN – Stolze 16 Punkte für Starkoch Dyllong und sein Team!

Hohensyburg, 05. Dezember 2017. Wie man unter anderem mit „Joghurt-Popcorn“ Gourmetgaumen begeistert, weiß wohl nur er: Sternekoch Michael Dyllong erkochte dem eben erst neu umgestalteten Sternerestaurant PALMGARDEN 16 von 20 möglichen Punkten im aktuellen Gourmetführer Gault & Millau und erreichte damit noch einen Punkt mehr als im vergangenen Jahr.

Mit Gelbflossenmakrele in Caipirinha-Fond mit Joghurt-Popcorn hatte das erst 30-jährige Ausnahmetalent die Kritiker überzeugt.
Dass der neu umgebaute PALMGARDEN, der jetzt mit Echtholzboden und Dekortapeten auch optisch noch mehr „punktet“, Dortmunds bestes Restaurant ist, war allerdings bereits im wahrsten Sinne des Wortes sternenklar, als der „Guide Michelin 2017“ es unlängst erneut mit einem Stern auszeichnete. Damit befindet sich der beliebte Genusstempel unter dem Dach der Spielbank Hohensyburg unter den lediglich sechs westfälischen Gastronomieadressen, die sich mit einem Michelin-Stern schmücken dürfen.

Doch darauf, dass beide renommierten Restaurantführer sein Spitzenrestaurant abermals mit Top-Wertungen ausgezeichnet haben, ruht der „Kochkünstler“ von Dortmunds kulinarischem Glanzlicht sich nicht aus. Sein nächstes Großprojekt steht schon in den Startlöchern bzw. hat er bereits buchstäblich „auf der Pfanne“.
Ab dem 9. Dezember nämlich kommt der weltberühmte „Circus Roncalli“ erstmals mit seiner Dinnershow nach Dortmund. Gemeinsam mit der Spielbank Hohensyburg wird dort an 30 Tagen im Dezember und Januar exklusives Entertainment im Wechsel mit gastronomischen Kunststücken präsentiert.
Und auch hier hat Küchenchef Dyllong seine „Finger im Spiel“ bzw. am Kochtopf. Er kreiert das erstklassige Drei-Gänge-Menü für diese ganz besondere Show und wird die Gäste allabendlich u. a. mit Sandelholzlachs, Supreme von der Maispoularde und Schokoladenschnitte „Grand Cru“ während des gut dreistündigen Events begeistern.

Bildzeile: Freuen sich darauf, die Gäste artistisch und kulinarisch zu begeistern: Roncalli-Chef Bernhard Paul und Starkoch Michael Dyllong (v. l.).
Foto: WestSpiel

Über die WestSpiel-Gruppe:
Mit sechs Spielbanken und einer Million Besuchern jährlich ist die WestSpiel-Gruppe das führende Branchenunternehmen in Deutschland. Rund 1.000 Mitarbeiter sorgen für ein verantwortungsvolles Spielerlebnis, kulinarisches Vergnügen und spannende Events. Die Gruppe erzielte 2016 in Aachen, Bad Oeynhausen, Bremen, Bremerhaven, Dortmund-Hohensyburg und Duisburg einen Bruttospielertrag von rund 90 Millionen Euro und zahlte über die Spielbankabgabe rund 42 Millionen Euro an die öffentliche Hand.


+ + +

Kontakt: Marco Lippert, Tel. 0203 71391 133, E-Mail: m.lippert@westspiel.de, Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG, Landfermannstraße 6, 47051 Duisburg