Bad Oeynhausen, 5. März 2018. Diese Event-Kombination ist wahrlich genial: Erst ein Pokerfilm auf der Leinwand, dann filmreifer Pokerspaß live und in Farbe! Die aus der Kooperation von UCI-Kino und Casino Bad Oeynhausen entstandene Veranstaltung „Kino & Casino“ steht seit jeher für beste Unterhaltung und geht am 9. März in die nächste Runde.

Zum Filmstart von „Molly`s Game“ haben Kino und Casino wieder ein tolles VIP-Package geschnürt, das die Gäste am Freitag, 9. März, ab 18 Uhr „auspacken“ dürfen! Dann steigt die „Casino meets Cinema“-Party, bei der man sich erst vom neuen Crime-Drama auf der Leinwand begeistern lassen darf, bevor man danach im echten Casino nebenan Hollywood real werden lassen kann!

Für 35 Euro pro Person erlebt man als VIP einen ereignisreichen Abend rund um den neuen Kinostreifen mit Jessica Chastain, der passenderweise in der Casino-Szene spielt und den Aufstieg einer ehemaligen Profisportlerin in der Pokerszene Hollywoods zeigt. Nach dem Einchecken in der Spielbank geht es rüber ins Kino-Foyer. Hier stimmen sich die Film-Fans ab 19 Uhr beim Begrüßungsgetränk auf die „Kino & Casino“-Nacht ein. Im Kinosaal geht um 20 Uhr der Vorhang auf für den neuen Hollywood-Kracher. Mit Popcorn und Getränk – natürlich im Preis enthalten – darf man sich auf 140 fesselnde Minuten freuen und gespannt verfolgen, wie eine gescheiterte Profi-Skifahrerin nach dem Karriereaus zur erfolgreichen Veranstalterin hochdotierter Untergrund-Glücksspielturniere mutiert. Ein exzellenter Poker-Movie, in dem Drehbuchautor Sorkin gekonnt auf die Faszination und Komplexität des Spiels eingeht.

„Nach der Kinovorstellung wird das Las-Vegas-Feeling dann bei uns zum realen Erlebnis“, freut sich Spielbankdirektor Joachim Pollok. Alle VIPs haben freien Eintritt ins Casino und erhalten insgesamt 20 Euro in Glücksjetons. Beim geselligen Spielvergnügen geht der Abend locker weiter. Das freundliche Casino-Team steht den Gästen mit Spielerklärungen für Roulette, Black Jack und Poker gern zur Seite. Außerdem gibt es zur Stärkung köstliches Fingerfood, das ebenfalls im Preis inklusive ist.

„Wir freuen uns sehr über die erneute Kooperation mit dem Casino, die bereits in den vergangenen Jahren z. B. beim James Bond-Erfolg „Spectre“ oder dem Statham-Streifen „Wild Card“ immer ein echter Publikumsmagnet war“, erklärt UCI-Theaterleiter Christian Zienc.

VIP-Karten für das „Kino & Casino“-Event sind noch im Casino oder telefonisch unter 05731 1808-102 erhältlich. Das Angebot gilt ab 18 Jahren. Der Ausweis sollte bitte nicht vergessen werden.

Bildzeile: Ein spannender „Kino & Casino“-Abend wartet am 9. März auf die VIP-Gäste.
Foto: WestSpiel

Über die WestSpiel-Gruppe:
Mit sechs Spielbanken und einer Million Besuchern jährlich ist die WestSpiel-Gruppe das führende Branchenunternehmen in Deutschland. Rund 1.000 Mitarbeiter sorgen für ein verantwortungsvolles Spielerlebnis, kulinarisches Vergnügen und spannende Events. Die Gruppe erzielte 2016 in Aachen, Bad Oeynhausen, Bremen, Bremerhaven, Dortmund-Hohensyburg und Duisburg einen Bruttospielertrag von rund 90 Millionen Euro und zahlte über die Spielbankabgabe rund 42 Millionen Euro an die öffentliche Hand.


+ + +
Kontakt: Marco Lippert, Tel. 0203 71391 133, E-Mail: m.lippert@westspiel.de, Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG, Landfermannstraße 6, 47051 Duisburg